REGION: Attraktive Fahrzeuge mit ­Elektroantrieb bestaunen

Am 11. Juni gastiert die Elektrofahrzeug-Rallye in Wildhaus, Gams und ­Sennwald. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich über Elektromobilität zu informieren.

Drucken
Teilen

Vom 9. bis 17. Juni touren 115 Elektrofahrzeuge auf der Grand Tour of Switzerland durch das ganze Land. Vertreten sind moderne und exklusive Marken-Fahrzeuge wie auch zu Elektrofahrzeugen umgebaute Oldtimer, E-Motor­räder oder E-Bikes. Die Wave Trophy bietet für Elektromobilität-Begeisterte und Autofans ein attraktives Programm.

Zur Sommersaison 2017 hat der Verein Grand Tour die Touristenstrecke Grand Tour of Switzerland elektrifiziert. Durch ein dichtes Netz von 300 Ladestationen entlang der Route wird dies der erste elektrisch befahrbare Road Trip der Welt sein.

Bei drei Zwischenhalten Infos für die Bevölkerung

Zur Eröffnung der E-Grand-Tour fährt die grösste Elektromobil-Rallye der Welt, die Wave Trophy, einmal rund um die Schweiz. Die Tagetappe startet am 11. Juni in Appenzell und legt in Wildhaus, Gams und Sennwald einen Zwischenhalt ein. Um 11.45 Uhr treffen im Dorfzentrum von Wildhaus die ersten Elektrofahrzeuge ein. Die letzten werden um 14.15 Uhr wieder abfahren. Mit dabei in Wildhaus ist auch Globi, der am Stand von Toggenburg Tourismus und dem Energietal Toggenburg zwischen 12 und 14 Uhr gerne für ein Erinnerungsfoto mit grossen und kleinen Besuchern posiert.

Auch bei der Heizplan AG im Karmaad in Gams werden die Elektrofahrzeuge Halt machen. Die Lenker und Begleitpersonen des Trosses werden dabei gerne Auskunft über das Innenleben ihrer Fahrzeuge geben. Um 12.30 Uhr werden hier die ersten Tross-Teilnehmer eintreffen und begrüsst. Um 14.30 Uhr werden sich die letzten wieder verabschieden. Am 11. Juni bekommt man also die Chance, ein Stück Zukunft auch in Gams zu sehen. Um 13.45 Uhr kann man sich einem Rundgang durch die Heizplan AG anschliessen. Am Stand von ­Werdenberg Tourismus gibt es zudem wertvolle Freizeittipps für die ganze Region.

Ebenfalls um 12.30 Uhr wird ein Teil des Wave-Trosses bei der Brusa AG in Sennwald einen ­Zwischenhalt einlegen. Um 14.30 Uhr fahren die Letzten hier wieder ab und werden zum Etappenziel St. Moritz weiterreisen. Bei der Heizplan AG in Gams und bei der Brusa AG in Sennwald gibt es eine Festwirtschaft für das Publikum.

In acht Tagen über fünf Alpenpässe

Die Wave Trophy, die Rallye für strassentaugliche Elektrofahrzeuge aller Art, wird vom 10. bis am 17. Juni zum ersten Mal in der siebenjährigen Geschichte exklusiv in nur einem Land durchgeführt. Die Fahrzeuge überqueren dabei fünf Schweizer Alpenpässe quer durch alle vier Sprachregionen und erklimmen eine Höhendifferenz von insgesamt 16 000 Metern. (wo)