Referendum wird Knochenarbeit

Drucken
Teilen

Luzern Nenad Stojanovic ist ein Universitätsdozent mit Forschungsschwerpunkt direkte Demokratie. Nun kann er in der Praxis Erfahrungen sammeln. Das 40-jährige SP-Mitglied hat das Referendum gegen das Gesetz zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative angekündigt. Er schildert seine Beweggründe dafür und wie er die nötigen 50000 Unterschriften bis am 7. April 2017 sammeln will – ohne Partei und zahlungskräftige Organisation im Rücken. (wo)17