Rechnungsbroschüre 2013 bestellen

SEVELEN Auszug aus den Gemeinderatsverhandlungen vom 3. März 2014

Drucken
Teilen

SEVELEN

Auszug aus den Gemeinderatsverhandlungen vom 3. März 2014

Die Rechnungsbroschüre 2013 ist ab 10. März 2014 in kleiner Auflage bei der Kanzlei (Büro 11, 1. Stock) erhältlich. Falls Sie ein gedrucktes Exemplar wünschen, können Sie dieses direkt per E-Mail bei c.angehrn@sevelen.ch, m.hirt@sevelen.ch oder per Tel. unter 081 750 11 25 bestellen.

Kita Gadretsch – Tag der offenen Tür

Am Samstag, 22. März 2014, findet in der Kinderbetreuung (Kita) Gadretsch (bei der Sporthalle Gadretsch) der Tag der offenen Tür von 10 bis 14 Uhr statt. Das Festprogramm gestaltet sich wie folgt: 11 Uhr Begrüssung durch Gemeindepräsident Roland Ledergerber; Besichtigung der Räumlichkeiten, Kinderschminken, Malen und Basteln, Sport und Spass in der Turnhalle. Für die Verpflegung wird mit einem kleinen Apérobuffet gesorgt. Die Kommission Kinderbetreuung Gadretsch freut sich auf Ihren Besuch!

Einladung zur Bürgerversammlung (Rechnung 2013)

Der Gemeinderat lädt alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Teilnahme an der diesjährigen Bürgerversammlung vom Dienstag, 25. März 2014, um 20 Uhr im Gemeindesaal (vis-à-vis Rathaus) ein. Anschliessend (nach der Information zum Thema «Wohnen im Alter») offeriert die Gemeinde einen Apéro. Stimmberechtigt sind alle in der Gemeinde wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Schweizer Bürger, die das 18. Altersjahr vollendet haben und nicht nach Gesetz von der Stimmberechtigung ausgeschlossen sind. Der Stimmausweis für die Rechnungsgemeinde wird separat zugestellt. Fehlende Stimmausweise können bis Dienstag, 25. März 2014, 12 Uhr, bei der Kanzlei (Rathaus, Büro 11) bezogen werden.

Information zum Thema «Wohnen im Alter»

Anschliessend an die vorerwähnte Bürgerversammlung vom 25. März 2014 wird der Gemeinderat über die neuen Erkenntnisse und das weitere Vorgehen zum Thema «Wohnen im Alter» informieren. Die Standort Evaluation für ein neuen Alters- und Pflegeheim in Sevelen, welche eine Interessengruppe verlangt hat, wurde durch Stauffer& Studach, Raumentwicklung, Chur, erarbeitet. Die primär aus raumplanerischer und ortsbaulicher Sicht erarbeitete Studie liegt nun vor. Daraus ergibt sich eine veränderte Ausgangslage. Am Strategie-Workshop vom 22. Februar 2014 hat der Gemeinderat das weitere Vorgehen festgelegt. Der Gemeinderat bittet alle Interessierten und Beteiligten, dieses Vorgehen zu akzeptieren und den Prozess mitzutragen, damit möglichst bald eine optimale und realisierbare Lösung gefunden werden kann.

Aktionstag Sauberes Sevelen

Der Aktionstag Sauberes Sevelen findet am Samstag, 29. März 2014, von 8.30 bis 12 Uhr statt. Die Besammlung und Instruktion erfolgt um 8.30 Uhr beim Christian Zinslihof, Büelstrasse. Anmeldungen sind bis spätestens Montag, 24. März 2014, an die Abteilung Infrastruktur der Gemeinde Sevelen, Telefon 081 750 11 46, Fax 081 750 11 21 oder per E-Mail an alex.schwendener.infra@ sevelen.ch zu richten. Anschliessend an die Putzarbeiten um 12 Uhr wird allen Teilnehmenden zum Dank ein Imbiss offeriert. Die Umweltschutzkommission freut sich auch dieses Jahr auf eine rege Teilnahme!

Asylantenbetreuung

Aufgrund des Rücktritts der bisherigen Betreuerin Asylwesen sucht der Gemeinderat eine Person für die Betreuung der Asylbewerber. Dabei handelt es sich um eine stundenweise Betreuung und Ansprechperson. Der Aufgabenbereich umfasst Folgendes: Unterkunftszuweisung an die Asylbewerber, Einführung in die Dorfinfrastruktur (Einkaufsmöglichkeiten, öffentliche Verkehrsmittel, Arzt usw.), Instruktion der Wohnungseinrichtung, Betreuung in verschiedenen Fragen. Englischkenntnisse sind vorteilhaft.

Für weitere Auskünfte und Interessenten können Sie sich gerne bei Gemeinderatsschreiberin Claire Angehrn unter Telefon 081 750 11 25 oder E-Mail: c.angehrn@sevelen.ch melden.

Ersatzwahlen Gemeinderat

Am 18. Mai 2014 findet der 1. Wahlgang für ein Ersatzmitglied in den Gemeinderat statt. Falls ein 2. Wahlgang notwendig werden sollte, wird dieser am 28. September 2014 durchgeführt. In diesem Fall erfolgt der 1. Wahlgang für das weitere Ersatzmitglied am 30. November 2014 und dafür wäre dann der 2. Wahlgang am 8. März 2015. Wenn am 18. Mai 2014 ein Ersatzmitglied gewählt werden kann, erfolgt der 1. Wahlgang für das weitere Ersatzmitglied am 28. September 2014. Dieser Hinweis erfolgt daher, dass am 28. September 2014 nicht zwei Wahlgänge (1. und 2. Wahlgang) durchgeführt werden können.

Newsletter der Schule

Analog zum Newsletter der Gemeinde Sevelen, gibt es neu auch einen Newsletter der Schule Sevelen. Wenn Sie an Informationen rund um die Schule interessiert sind, dann können sie sich für diesen Newsletter (unter: Gemeindehomepage/Schule/ Newsletter) registrieren. Die Schule Sevelen freut sich über einen regen Gebrauch dieses neuen Angebotes.

Arbeitsvergaben

Die Arbeiten für die Bepflanzung, Ansaat Chalberweidbach wurden an Engler Gartengestaltung GmbH, Sevelen, vergeben.

Die Arbeiten zur Reinigung von Strassensammlern 2014 wurden der Firma Risch reinigt Rohre AG, Sevelen, erteilt.

Die Kanalreinigungsarbeiten 2014 wurden an Rütak AG, Buchs, vergeben.

Die Ingenieurarbeiten zur Sanierung der Kanalisation 2014 wurden an die Firma Keller + Steiner AG, Sevelen, vergeben.

Schutzzonenverordnung, fakultatives Referendum

Gegen die Schutzverordnung und die dazugehörigen Pläne sind während der öffentlichen Auflage beim Gemeinderat Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat diese Einsprachen behandelt und den Zonenplan 1:10'000, den Zonenplan 1:5000, den Teilzonenplan «Schutzverordnung» 1:2000, den Teilzonenplan «Schutzverordnung» 1:5000, den Teilzonenplan «Storchenbüel» 1:500 mit Waldfeststellung sowie die Anpassung und Änderung Baureglement: Grünzone Naturschutz, Freihaltung Art. 9 / Gesamtüberbauung b) mit Mehrausnützung Art. 15 genehmigt. Die Publikation für das fakultative Referendum erfolgt am Montag, 10. März 2014, im kantonalen Amtsblatt und am Dienstag, 11. März 2014, im «Werdenberger & Obertoggenburger». Die Auflagefrist dauert vom 12. März 2014 bis 10. April 2014.

Alteisensammlung 20. März 2014

Die Alteisensammlung findet am Donnerstag, 20. März 2014, ab 6 Uhr (Tal + Berg) statt. Das Alteisen ist mit maximal 2 Meter Länge und frühestens am Vorabend bei der üblichen Kehrichtsammelstelle bereitzustellen. Die Deponiestandorte am Sevelerberg sind: Hüseren, Ober Zweyrank, St. Ulrich und Glat.

Bauwesen

Baugesuch

• Bernegger Traugott, Heldaustrasse 14, 9470 Buchs: Fassaden- und Dachsanierung, Dachaufbauten (Schleppgaube) Südseite sowie Wärmepumpe Luft-Wasser (Aussenaufstellung), Parzelle Nr. 913, Gebäude Nr. 109, Halde 6 • Höhne-Lange Günther und Marina, Giufsteinweg 8: Neubau Treppenaufgang, Parzelle Nr. 1878, Giufsteinweg 8 • Schoeller Textil AG, Bahnhofstrasse 17: Einbau Färbemaschinen, Parzelle Nr. 421, Gebäude Nr. 2746, Bahnhofstrasse 17 • Giger-Gabathuler Andreas, Auhof: Erstellen von Wildschutzzäunen, Parzelle Nr. 1140, Rheinstrasse, Parzelle Nr. 1115, Ranser Rheinweg sowie Parzelle Nr. 1296, Rheinau • Weber-Frehner Johann Jakob, Ranssteinweg 1: Neubau Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 146, Parzelle Nr. 910, Badstrasse Die Gesuchsunterlagen liegen während der Einsprachefrist bei der Bauverwaltung auf.

Baubewilligungen

Ordentliches Verfahren

• Giacomelli Thomas, Grüel 40 sowie Giacomelli Martin, Gribstrasse 7: Anbau Einfamilienhaus, Einbau Wärmepumpe (Luft-Wasser) sowie Umplazierung einer Garagenbox an die Westfassade, Parzelle Nr. 1279, Gebäude Nr. 1630, Grüel 40 • Frick Wohnen AG, Ausserdorf 17, 9478 Azmoos: Umbau / Sanierung Wohnhaus (Geb.-Nr. 691) und Scheune (Geb.-Nr. 692), Parzelle Nr. 121, Histengass 77 • Aldi Suisse AG, Niederstettenstrasse 3, 9536 Schwarzenbach: Anbau Backraum sowie Erweiterung Verkaufsraum, Parzelle Nr. 2780, Gebäude Nr. 2666, Bahnweg Süd 1 • EW Sevelen, Chirchgass 1: Neubau Photovoltaikanlage auf Gebäude Nr. 1044, Parzelle Nr. 656, Galstrammweg 11 • SBB Immobilien, IM-BW-O, Hohlstrasse 532, Postfach, 8021 Zürich: Verlegung der SBB P+Rail Parkplätze, Parzelle Nr. 451, Bahnhofstrasse 2 • Kintra Bestattungsdienst Sevelen AG, Bahnhofstrasse 6: Erweiterung Abstellfläche für Motorfahrzeuge sowie Anbau Überdachung für Fahrräder und Container, Parzelle Nr. 2649, Bahnhofstrasse, Parzelle Nr. 449, Gebäude Nr. 2707, Bahnhofstrasse 6 Meldeverfahren

• Hutter Brigitta, Ruesteinweg 6: Einbau von Cheminéeofen, Parzelle Nr. 1545, Ruesteinweg 6 • Aldi Suisse AG, Niederstettenstrasse 3, 9536 Schwarzenbach: Reklameeinrichtungen, Parzelle Nr. 2780, Gebäude Nr. 2666, Bahnweg Süd 1 • Puhar Ales, Churerstrasse 170, 9470 Buchs: Dachaufbauten (Schleppgaube) Westseite sowie Einbau von Dachfenstern an der Ost- und Nordseite, Parzelle Nr. 1006, Gebäude Nr. 34 + 35, Churerstrasse 170

Handänderungen

EV = Erwerbsdatum des Veräusserers Nr. = Grundstücknummer Gfl. = Gebäudegrundfläche StWE-WQ = Stockwerkeigentums-Wertquote ME = Miteigentum GE = Gesamteigentum

• Grunder-Derungs Katherina Elisabeth, Buechiweg 16, 8966 Oberwil-Lieli, an Thöny Brigitte Irene, Hüseren, Nr. 2109, Wohnhaus, Schopf, 1158 m2 Gfl., Acker, Wiese, Wege, Hüseren, EV 27. Februar 2014 • Luzi-Signer Agnes, Erbengemeinschaft, Hüttnerstrasse 11, 8824 Schönenberg, an Vorburger Niklaus, Weidweg 53, 9470 Buchs, Nr. 615, 2745 m2, Acker, Wiese, Fuchsenbüel, EV 14. Februar 2014

Aktuelle Nachrichten