Rechnung und Budget einstimmig gutgeheissen

HAAG. 66 Ortsbürger konnte Präsident Fritz Egli am Donnerstagabend an der Bürgerversammlung der Ortsgemeinde Haag begrüssen. Die Stimmberechtigten haben die Rechnung 2015, die einen Aufwandüberschuss von 69 564 Franken aufweist, einstimmig angenommen.

Drucken
Teilen

HAAG. 66 Ortsbürger konnte Präsident Fritz Egli am Donnerstagabend an der Bürgerversammlung der Ortsgemeinde Haag begrüssen. Die Stimmberechtigten haben die Rechnung 2015, die einen Aufwandüberschuss von 69 564 Franken aufweist, einstimmig angenommen.

Auch das Budget für das laufende Jahr wurde einstimmig gutgeheissen. Geplant ist ein weiterer kleiner Umbau beim Rossmad, das die Allgemeinheit für Feste und ähnliches nutzen darf. Das geteerte Weglein, das durch das Waro-Wäldchen führt und das gerne von der Öffentlichkeit genutzt wird, soll zudem saniert werden, weil es sich in einem schlechten Zustand befindet. Das entsprechende Waldstück befindet sich im Besitz der Ortsgemeinde Haag. (ch)