Raum der Stille, des Segens und der Heilung

WAS WANN WO

Drucken
Teilen

WAS WANN WO

SENNWALD. Am Dienstag, 15. April, um 19 Uhr bieten Pfarrer Beerle und sein Team in der evangelisch-reformierten Kirche Sennwald zur Einstimmung in die Karwoche eine Besinnung mit Abendmahl, Gebeten und Segnung an. Der Abend beginnt mit einer kurzen Einführung ins Thema. Danach heisst Pfarrer Beerle willkommen, im vorbereiteten Raum der Kirche nach Wunsch das Abendmahl in der Stille einzunehmen, einen Segenszuspruch, Gebete für persönliche Anliegen oder auch ein Gebet um Heilung für Körper und Seele zu empfangen.

Lottomatch im Café zum Wieden

BUCHS. Am Dienstag, 15. April, um 14.30 Uhr findet in der Cafeteria im Haus Wieden der traditionelle Lottomatch statt. Die Cafeteria ist ab 14 Uhr geöffnet. Es werden fünf Durchgänge gespielt. Pro Durchgang sind drei schöne Preise zu gewinnen (Kosmetikartikel, Blumen, Haushaltgeräte, Gutscheine usw.).

Segnungsgottesdienst mit Musik umrahmt

GRABS. Am Gründonnerstag, 17. April, um 19 Uhr findet in der evangelischen Kirche ein Segnungsgottesdienst der Evangelischen Kirchgemeinde Grabs-Gams statt. Es besteht die Möglichkeit, in diesem Gottesdienst einen persönlichen Segen in speziellen Lebenssituationen, zum Beispiel bei Krankheit, zu empfangen. Im Segnungsgottesdienst geht es um unsere Augen. Musikalisch wird der Gottesdienst durch Gerda Poppa (Orgel) und Lukas Nussbaumer (Saxophon) umrahmt.

Heiliges Öl am Karfreitag abholen

SARGANS. Die Sakristaninnen und Sakristane des Dekanates Sargans-Werdenberg können das geweihte Öl am Karfreitag, 18. April, von 7.30 bis 10 Uhr in der Sakristei St. Oswald und Cassian in Sargans abholen.

Märchen- und Spielnachmittag

SARGANS. Am Mittwoch, 16. April, von 14 bis 16 Uhr findet ein Märchen- und Spielnachmittag im Schloss Sargans statt. Elisabeth Mätzler entführt die Kinder in die spannende Welt der Märchen. Nach einem feinen Zvieri organisiert Irene Gantner lustige Schloss-Spiele. Ein Unkostenbeitrag wird eingezogen.

Aktuelle Nachrichten