Raser von der Polizei angehalten

SEVELEN/WEITE. Am Montag sind in Sevelen und Weite drei Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit angehalten worden. Ein Mann musste seinen Führerausweis abgeben, wie die Kantonspolizei St. Gallen gestern mitteilte. Auf der Hauptstrasse in Weite wurde ein 58jähriger Mann mit 134 km/h gemessen.

Drucken
Teilen

SEVELEN/WEITE. Am Montag sind in Sevelen und Weite drei Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit angehalten worden. Ein Mann musste seinen Führerausweis abgeben, wie die Kantonspolizei St. Gallen gestern mitteilte. Auf der Hauptstrasse in Weite wurde ein 58jähriger Mann mit 134 km/h gemessen. Erlaubt wären 80 km/h, er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Ein 35jähriger Mann aus Deutschland war mit 115 km/h auf derselben Strasse unterwegs. Und auf der Autobahn A13 in Sevelen wurde ein 33jähriger Mann aus Deutschland mit 158 km/h gemessen. Ein Teilkostendepot wurde eingezogen. (wo)

Tankstelle von zwei Männern ausgeraubt

ST. GALLEN. Zwei maskierte Männer haben am Montagabend eine Tankstelle in St. Gallen ausgeraubt und 4000 Franken erbeutet. Die Polizei konnte einen Verdächtigen festnehmen. Der zweite Täter konnte flüchten. Während einer der Täter die Tankstellen-Verkäuferin und einen Kunden mit einer Pistole bedrohte, hielt der zweite Mann die Tür zum Shop offen, wie die Polizei gestern mitteilte. Mit dem Geld aus der Kasse flüchteten sie zu Fuss. Kurze Zeit später konnte ein mutmasslicher Räuber von der Polizei festgenommen werden. Die Polizei sucht den zweiten Mann und Zeugen. (sda)

22jähriger Landwirt schwer verletzt

ABTWIL. Bei einem Arbeitsunfall ist ein Landwirt am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Der 22-Jährige wurde von einem Traktor in seinem Baggersitz eingeklemmt. Der Verletzte wurde ins Spital geflogen. Während der 22-Jährige einen Bagger bediente, welcher an einem Traktor angebracht war, sank der Traktor in den nassen Boden und klemmte den Landwirt auf seinem Sitz ein. (sda)

Lenkerin missachtet Strassensperrung

SARGANS. Am Montag ist eine 22-Jährige auf der Autobahn A13 mit einem Anhänger des Unterhaltsdienstes kollidiert. Die Frau missachtete die Sperrung der Überholspur aufgrund von Wartungsarbeiten. (wo)

Aktuelle Nachrichten