Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Radkriterium um den Weiherring

Rad Heute Montag, 1. Mai, führt der Radfahrerverein Mauren wieder das traditionelle Radkriterium «Rund um den Weiherring» durch.

Neu im Programm ist ein Rennen der Special Olympics, die nach dem erfolgreichen Abschneiden an den Winter World Games in Graz nahtlos in die Sommersportarten wechseln. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein tolles Radsportprogramm. Um 10.30 Uhr wird der Renntag eröffnet: Die Schüler fahren in drei Kategorien den ersten Lauf des Lie-Cycling Schülercups. Um 11.30 Uhr startet dann zum ersten Mal ein Radrennen der Special Olympics in Liechtenstein, das neu in das Programm des Radkriteriums aufgenommen wurde. Im Anschluss führt das Rennen der Kleinsten, der Piccolos, vom Café-Matt-Rank bis ins Ziel. Ab 13.15 Uhr werden die Anfänger und Junioren ins Rennen geschickt, bevor um 15.30 Uhr das Rennen der Elite über 70 Runden gestartet wird. Im Anschluss steigt der Höhepunkt des Tages mit dem Sprintfinale der zehn stärksten Fahrer des Eliterennens. Im Teilnehmerfeld stehen ausgewiesene Kriteriumspezialisten. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.