Premiere von «One day – one band – one concert»

OBERRIET. Die Förderung der Jungmusikanten ist dem St. Galler Blasmusikverband ein grosses Anliegen, woraufhin der Anlass «One day – one band – one concert» ins Leben gerufen wurde.

Drucken
Teilen

OBERRIET. Die Förderung der Jungmusikanten ist dem St. Galler Blasmusikverband ein grosses Anliegen, woraufhin der Anlass «One day – one band – one concert» ins Leben gerufen wurde. Rund 56 Jugendliche – im Alter zwischen 12 und 22 Jahren – haben sich angemeldet und werden am Samstag, 29. August, einen intensiven Musiktag in Oberriet erleben. Es wird ein spannendes Konzertprogramm erarbeitet, einstudiert und live aufgeführt. Und das alles kompakt an einem Tag. Zunächst proben die Musiker in Registern, später in Gesamtproben und geben noch am selben Abend ein Konzert des Geübten.

Das Konzert der Jungmusikanten startet um 17.30 Uhr im Oberstufenzentrum Oberriet und ist öffentlich. (pd)