Premiere des Sennwald-Cups

Der STV Sennwald ruft diesen Herbst den Sennwald-Cup mit Bewegungs-Anlässen ins Leben.

Merken
Drucken
Teilen

SENNWALD. Zum ersten Mal organisiert der Turnverein Sennwald eine Bewegungsanlass-Serie in der Gemeinde Sennwald. Ab dem 4. September wird drei Wochen in Folge eine Sportveranstaltung mit Attraktionen durchgeführt, willkommen sind alle Bewegungsbegeisterten.

Bewegungsanlässe als Freizeitaktivität sind sehr beliebt. Nun hat auch der STV Sennwald auf eigene Faust drei sportliche Anlässe geplant und wird diese auf und um den Sportplatz Sennwald durchführen. Kinder, Frauen und Männer, Sportverrückte oder gar Bewegungsmuffel in jedem Alter und jedes Leistungsniveaus können die verschiedenen Strecken im eigenen Tempo zurücklegen. Auch Interessierte aus anderen Gemeinden sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist gratis, es ist keine Anmeldung nötig.

Kein Leistungsdruck

Gemessen wird weder mit Stopuhren noch mit Ranglisten oder in Kategorien. Die Freude an der Bewegung mit der Familie und Freunden soll klar im Vordergrund stehen. Gewinnen kann man mit etwas Glück trotzdem etwas – aus allen Teilnehmern, welche an den drei Abenden teilgenommen haben, werden am letzten Abend die Gewinner aus dem Los-Topf gezogen.

Attraktionen zum Ausprobieren

Auch die Gemütlichkeit soll nicht zu kurz kommen. Nach dem sportlichen Teil lädt eine Grillstelle (Fleisch selber mitbringen) und Festwirtschaft mit Getränken zum Verweilen ein.

Ausserdem können immer verschiedene Attraktionen ausprobiert werden; zum Beispiel Biathlon mit Lasergewehren oder die Riesenwasserrutsche.

Der Turnverein Sennwald hat einen grossen finanziellen und personellen Aufwand betrieben, um eine solche Veranstaltung durchführen und anbieten zu können. (pd)