Polizisten steigen aufs Velo

Drucken
Teilen

Vaduz Landespolizisten fahren bald auch auf dem Velo Patrouille. Es sei geplant, in den Sommermonaten eine Velo-Polizei einzuführen, sagte Polizeichef Jules Hoch kürzlich gegenüber dem «Liechtensteiner Vaterland». Eine Bike-Patrouille sei näher an den Menschen und «verkörpert so das Ideal einer bürgernahen Polizei», so Hoch. Auf dem Velo könne die Polizei besser an Orten präsent sein, wo Patrouillenfahrzeuge eher störend wirken. Das sind beispielsweise Naherholungsgebiete wie der Rheindamm, der Wuhrweg oder Waldwege sowie die Vaduzer Fussgängerzone. In Schweizer Städten gibt es die Bike-Polizei seit zwanzig Jahren. (sda)