«Polit-Battle» der Jungfreisinnigen

ST. GALLEN. Die Jungfreisinnigen St. Gallen starten am Sonntag ihre Diskussionsseite «Polit-Battle» auf Facebook. Das Ziel ist es, mit der Bevölkerung zu diskutieren.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die Jungfreisinnigen St. Gallen starten am Sonntag ihre Diskussionsseite «Polit-Battle» auf Facebook. Das Ziel ist es, mit der Bevölkerung zu diskutieren. Es werden aktuelle politische Themen, wie zum Beispiel das Asylwesen oder die Europapolitik angesprochen, um Diskussionen anzuregen. Die Idee für das Projekt stammt aus dem öffentlichen WhatsApp-Chat der Jungfreisinnigen.

Auf Facebook ab Sonntag unter www.facebook.com/pages/polit-battle/1617651568474654.

Aktuelle Nachrichten