Podium zur Regierungswahl

ST. GALLEN. Wer übernimmt den letzten freien Sitz in der Regierung? Im Vorfeld des Wahlgangs vom 24. April treffen die Kandidierenden am Tagblatt-Podium aufeinander.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Wer übernimmt den letzten freien Sitz in der Regierung? Im Vorfeld des Wahlgangs vom 24. April treffen die Kandidierenden am Tagblatt-Podium aufeinander. Marc Mächler (FDP), Andreas Graf (Parteifrei), Esther Friedli (SVP) und Richard Ammann (BDP) sagen, warum sie für das wichtigste Exekutivamt im Kanton kandidieren. Der Anlass findet am Mittwoch, 6. April, in der Olma-Halle 9.2 statt. Türöffnung ist um 18.30 Uhr, die Diskussion startet um 19.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. (red.)