Plat, Ruch und Kaiser lesen

RUGGELL. Am Sonntag, 8. März, um 15.30 Uhr lesen die Buchser Claudia Plat, Alois Ruch und Wolfram Kaiser selbst verfasste Texte und Geschichten in Küefer-Martis-Huus in Ruggell. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Wolfram Kaiser mit seinem Akkordeon.

Drucken
Teilen

RUGGELL. Am Sonntag, 8. März, um 15.30 Uhr lesen die Buchser Claudia Plat, Alois Ruch und Wolfram Kaiser selbst verfasste Texte und Geschichten in Küefer-Martis-Huus in Ruggell. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Wolfram Kaiser mit seinem Akkordeon. Alle drei Mitwirkenden sind bestens bekannt von Produktionen im Kleintheater fabriggli Buchs und ihrer kraftvollen Bühnenpräsenz. Das Zusammenspiel von Sprache und Bild in Kombination mit Musik ist zentral für die Auswahl der vorgetragenen Texte. Man darf gespannt sein auf die Umsetzung von Plat, Ruch und Kaiser. Die Lesung findet im Rahmen der Ausstellung «Aufbruch» der Künstlergruppe «kunst-farb-form» statt.

Die Ausstellung ist am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ausstellungsdauer bis 22. März. (pd)

Aktuelle Nachrichten