Pilze sammeln und bestimmen

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Wildhaus Unter den rund 5500 Grosspilzarten in der Schweiz gibt es sagenhafte Originale. Der WWF lädt am Sonntag, 27. August, von 9.30 bis 15 Uhr nach Wildhaus zu einer Exkursion in die Welt der Pilze ein. Pilzinteressierte lernen leckere, ungeniessbare, kuriose, aber auch ­giftige Pilze kennen. Mit den ­Pilzkontrolleuren Hans-Peter Neukom und Jonas Brännhage durchstreifen die Teilnehmenden in Wildhaus den Wald rund um das Hochmoor Sommerigkopf. Sie entdecken, sammeln und bestimmen die begehrten Köstlichkeiten. Dabei wird auf die Bestimmungsmerkmale wie Farben, Struktur, Geruch, Geschmack und Standorte der Pilze geachtet. Der Anlass richtet sich an Erwachsene. Auskunft und Anmeldung bis Freitag, 25. August, 16 Uhr, beim WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, via Telefon ­071 221 72 30 oder E-Mail anmel dung@wwfost.ch.

Seniorenmittagstisch im Kirchgemeinderaum Sax

Sax/Frümsen Der Seniorenmittagstisch findet aus organisatorischen Gründen neu am Freitagmittag statt, das erste Mal am 11. August um 11.30 Uhr im Kirchgemeinderaum Sax. Meldungen für den Fahrdienst, Anmeldungen von neuen Gästen oder Abmeldungen bitte bis Donnerstagabend an Ida Bernegger, Telefon 081 757 27 13.

Grundkurs Schmerzbewältigung

Bad Ragaz Am Dienstag, 15. August, beginnt im Medizinischen Zentrum Bad Ragaz wieder ein Grundkurs in Schmerzbewältigung. In acht Lektionen geht es theoretisch und praktisch um folgende Themen: Was kann ich selber dazu beitragen, um chronische Schmerzen zu lindern? Was ist Schmerz, wie wird er verarbeitet? Wie kann ich durch Ernährung, Entspannung und Meditation die schmerzbremsenden Systeme fördern? Wie wirken Schmerzmedikamente und wie kann ich deren Gebrauch minimieren? Besonderes Augenmerk wird der Frage geschenkt, wie man durch bewusste Lebensgewohnheiten die Gesundheit verbessern und mit Mikronährstoffen (Vitamine, Aminosäuren, Spurenelemente) den dauerhaften Einsatz von Medikamenten reduzieren kann. Der Kurs beginnt um 18 Uhr. Er wird geleitet von Dr. phil. Bruno Rhyner (Psychotherapeut in Bad Ragaz) und Dr. med. Christine Spring (Rheumatologin). Die Teilnahme ist gratis, die Kosten werden von der Stiftung Martha Kunz und Rolf Hohmeister getragen. Die Anzahl Teilnehmer ist auf zehn begrenzt. Anmeldung: Praxis für Psychotherapie Dr. Bruno Rhyner, Bad Ragaz, unter 081 302 11 72.

Kneippen auf dem Toggenburger Klangweg

Sargans/Toggenburg Der Kneippverein Sarganserland lädt am Sonntag, 20. August, zum «Kneippen und Geniessen auf dem Toggenburger Klangweg» ein. Treffpunkt ist um 7.45 Uhr beim Bahnhof Sargans. Alle sind herzlich willkommen. Anmeldungen bis 15. August an Sonya van Schie-John, Telefonnummer 081 723 78 86 oder per E-Mail an sarganserland@kneipp.ch. Verschiebedatum ist der Sonntag, 27. August.