Peter Müntener gewinnt Turnier und die Swiss-Cup-Wertung

PIT-PAT. Am Sonntag fand im bernischen Schliern der Platten-Cup statt. Es ist das abschliessende Turnier des Swiss Cups. Vom Pit-Pat-Club Buchs waren sechs Spieler dabei, wovon sich gleich deren fünf in den Vorrunden für die Finalrunde der besten sechzehn qualifizierten.

Drucken
Teilen
Schweizer-Cup-Sieger 2015 und Turniersieger am Platten-Cup: Peter Müntener vom Pit-Pat Club Buchs. (Bild: pd)

Schweizer-Cup-Sieger 2015 und Turniersieger am Platten-Cup: Peter Müntener vom Pit-Pat Club Buchs. (Bild: pd)

PIT-PAT. Am Sonntag fand im bernischen Schliern der Platten-Cup statt. Es ist das abschliessende Turnier des Swiss Cups. Vom Pit-Pat-Club Buchs waren sechs Spieler dabei, wovon sich gleich deren fünf in den Vorrunden für die Finalrunde der besten sechzehn qualifizierten. Von den Buchsern präsentierten sich Peter Müntener, Hans Hardegger und Barbara Heusser in bester Form, konnten sie sich doch mit gutem Pit-Pat weit nach vorne kämpfen.

Überlegener Sieger

Swiss-Cup-Leader Peter Müntener spielte am Platten-Cup einmal mehr hervorragendes Pit-Pat und setzte sich mit Siegen über Monika Deppeler (Bad Zurzach im Achtelfinal, dann im Viertelfinal gegen den starken Einheimischen Jürg Zurbrügg nach hartem, ausgeglichenem Kampf im fälligen Stechen durch. Im Halbfinal kam es dann zum Duell gegen seinen Clubkollegen Hans Hardegger, welchen er mit 5:1 besiegte. Im separat gespielten Finale traf Peter Müntener dann auf den Einheimischen Jean Boyer. Er liess auch dort nichts anbrennen, und siegte am Schluss mit 5:2 recht klar.

Mitfavorit Hans Hardegger klassierte sich im vierten Schlussrang. Barbara Heusser holte sich den fünften Rang und mit Angelika Grass (Zwölfte) und Andreas Ammann (Platz 14) kamen zwei weitere Buchser in die Punkteränge.

Fest in Buchser Hand

Der Gewinner des Platten-Cups ist auch der Sieger des Swiss Cup. Peter Müntener gewann drei der fünf Turniere und siegte mit 80 Punkten überlegen vor seinem Buchser Teamkollegen Hans Hardegger (68) und dem Berner Jürg Zurbrügg (55). Den guten 8. Gesamtrang im Swiss Cup holte sich Angelika Grass vom PPC Buchs. Der Pit-Pat-Swiss-Cup ist nun seit 2009 fest in Buchser Hand. (pd)