Patric Scott steigt ins ESC-Rennen

GAMS Wer vertritt die Schweiz am Eurovision Song Contest (ESC) in Schweden? SRF hat die 19 Interpretinnen und Interpreten bekanntgegeben, die sich in einem Expertencheck präsentieren dürfen. Darunter befindet sich auch Patric Scott aus Sargans.

Drucken
Teilen

GAMS Wer vertritt die Schweiz am Eurovision Song Contest (ESC) in Schweden? SRF hat die 19 Interpretinnen und Interpreten bekanntgegeben, die sich in einem Expertencheck präsentieren dürfen. Darunter befindet sich auch Patric Scott aus Sargans. Unter den 19 Interpretinnen und Interpreten befindet sich mit Patric Scott feat. Abdullah Alhussainy aus Gams auch ein Act aus der Ostschweiz. Ihr Titel heisst «No Boundaries». Scott, in Gams und Sargans aufgewachsen, nahm schon im Jahr 2012 mit Fabienne Louves im Duett an der Vorentscheidung teil. Von den 19 Kandidaten nominiert das Expertenteam drei für SRF und RTR, zwei für RTS und einen für RSI für die Teilnahme an der «ESC 2016 – Entscheidungsshow» vom Samstag, 13. Februar. Die Namen der sechs Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für die Entscheidungsshow qualifizieren, gibt SRF im Anschluss an den Expertencheck bekannt. (red.)