P25-Jugendgottesdienst zum «Fluch der Karibik»

GRABS. Am Freitag, den 6.Juni, findet in der evangelischen Kirche Grabs um 19.30 Uhr ein Jugendgottesdienst zum Thema Fluch und Segen statt. Ein spannendes Interview mit einem Spezialgast, eine Theatersoap, ein Input, moderne Musik und Videoclips machen diesen unkomplizierten Gottesdienst aus.

Drucken
Teilen

GRABS. Am Freitag, den 6.Juni, findet in der evangelischen Kirche Grabs um 19.30 Uhr ein Jugendgottesdienst zum Thema Fluch und Segen statt. Ein spannendes Interview mit einem Spezialgast, eine Theatersoap, ein Input, moderne Musik und Videoclips machen diesen unkomplizierten Gottesdienst aus. Wer gerne singt, ist schon ab 19 Uhr herzlich willkommen, um sich mit der Band auf den Gottesdienst einzustimmen. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht für alle Besucher die Möglichkeit, sich in den Jugendgruppenräumen zu treffen, sich zu verpflegen oder einfach zum Spielen oder zum lockeren Zusammensein. Mehr Informationen zu diesem Anlass erteilt Diakon Martin Nägele.

Kirchenchor bereichert den Gottesdienst

GRABS. Der Kirchenchor Grabs bereichert am Pfingstsonntag den Gottesdienst musikalisch in besonderer Weise. Für einmal stehen wohlbekannte Lieder englischer Komponisten wie Colin Mawby, Audrey Snyder und Rodney Bambrick auf dem Programm. Instrumental wird der Chor von der in Buchs aufgewachsenen Harfenistin Julia Kreyenbühl-Gschwend begleitet. Sie wird auch als Soloharfenistin zu hören sein. Der Festgottesdienst in der Kirche Grabs beginnt um 9.30 Uhr. Die Beteiligten freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Aktuelle Nachrichten