Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ortsbürgerbund freut sich auf den Online-Auftritt

Buchs Hans Junginger begrüsste am Freitag, 16. Februar, bei seiner ersten Hauptversammlung als Präsident des Ortsbürgerbundes Buchs SG 40 Vereinsmitglieder zur diesjährigen HV. Zügig führte er durch die von den anwesenden Ortsbürgern genehmigten Traktanden.

Die leichte Vermögensverminderung von weniger als 300 Franken wurde ebenso einstimmig akzeptiert wie das Belassen des Mitgliederbeitrages auf zehn Franken pro Person. Das präsentierte Jahresprogramm wurde ebenfalls gutgeheissen. Dieses wird, aufgrund des 75-Jahr-Jubiläums des Vereins in diesem Jahr unter das Motto «Grenzbegehung» gestellt. Dann endlich konnte der Präsident, in spürbarer Vorfreude, die erste Testversion der neuen Website, die von der Firma Wendax GmbH erstellt wird, präsentieren. Sie wurde von den anwesenden Vereinsmitgliedern sehr positiv aufgenommen. Das neue, frische Design wurde als sehr angenehm empfunden. Der Zeitplan für den neuen Internetauftritt des Ortsbürgerbunds Buchs SG sieht vor, dass die neue Website in zwei bis drei Monaten aufgeschaltet werden kann. Da die allgemeine Umfrage nicht genutzt wurde, konnte der Präsident den offiziellen Teil der HV pünktlich um 21 Uhr schliessen. Mit grossem Interesse erwarteten die Mitglieder die Referate von Paul Knupp über die St. Galler Wanderwege und von Peter Guntli über die Alpenflora auf Malbun.

Schöne Bilder, wertvolle Informationen

Beide Referenten schafften es, die Zuhörer bis zum Schluss zu fesseln. Paul Knupp erklärte ausführlich und äusserst informativ unter anderem die Entstehung, die Organisation, den Unterhalt sowie die Nutzung von eigens dafür geschaffenen Online-Portalen (z. B. mapit.ch). Nachfolgend ergänzte Peter Guntli diesen zweiten Teil des Abends mit etwa 50 sehr schönen Bildern von Pflanzen, die er oberhalb der Waldgrenze gesichtet und fotografiert hat. Die Bilder wurden ergänzt mit speziellen Informationen, welche die Pflanzen individuell auszeichnen.

Mit diesen wunderbaren Impressionen wurde die Hauptversammlung des Ortsbürgerbund Buchs SG geschlossen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.