Ökumenischer Vortrag zu Bruder Klaus

WAS WANN WO

Drucken
Teilen

WAS WANN WO

GAMS. Heute Mittwoch findet um 20 Uhr in der katholischen Kirche Gams ein ökumenischer Vortrag zu Bruder Klaus statt. Veranstalter sind die Evangelische Kirchgemeinde Grabs-Gams und die Katholische Pfarrei Gams, Seelsorgeeinheit Werdenberg. Bruder Klaus ist nicht nur der Retter der Eidgenossenschaft im 15. Jahrhundert, sondern auch der geheime Nationalheilige der Schweiz und eine wichtige Figur für die katholische Kirche in der Schweiz. Aber auch für Reformierte wird Bruder Klaus zunehmend wichtiger, weil er auch ihnen den Weg zu Jesus weist und das in einer enorm kraftvollen, moderner Weise und bildhaften Art. Bruder Klaus verbindet heute Reformierte und Katholiken. Diakon Patrick Schläpfer wird aus katholischer Sicht über Bruder Klaus berichten und dabei auch das Gebetbuch des heiligen Bruder Klaus mit einbeziehen.

Silberbüx spielen im Gofechössi

LICHTENSTEIG. Silberbüx spielen am kommenden Sonntag, 31. Mai, um 17 Uhr ihr neues Stück «Uf Räuberjagd» im Chössi-Theater – für alle ab vier Jahren. Die mehrfach ausgezeichnete Kinderliederband Silberbüx («Gotte und Götti» von Gofechössi) ist wieder unterwegs. «Uf Räuberjagd» heisst ihr aktuelles, drittes Programm.