Ökumenischer Gottesdienst und Suppentag

Drucken
Teilen

Sevelen Dieses Jahr werden der Suppentag und der Gottesdienst zu Beginn der Fastenzeit wiederum gemeinsam gefeiert. Die drei Seveler Kirchen feiern dies ökumenisch am kommenden Sonntag, 5. März, um 10.30 Uhr im Gemeindesaal Drei Könige. Der Gottesdienst wird umrahmt vom Kirchenchor, der mit einigen neuen Gesichtern ein Singprojekt gestartet hat. Das Geübte wird am Sonntag den Gottesdienstbesuchern präsentiert. Für Kinder wird ebenfalls ein Programm angeboten. Ab 10 Uhr ist ein Fahrdienst beim Ransertreff und den Alterswohnungen eingerichtet. Anschliessend sind alle herzlich eingeladen, die feine, von Köbi Bollhalder gekochte Gerstensuppe zu geniessen. Es wird auch Kaffee und Kuchen serviert. Die Suppe kann ebenfalls über die Gasse – vor dem Gemeindesaal – gekauft werden. Der Erlös geht an die Hilfswerke Brot für alle/Fastenopfer. (pd)