Ökumenischer Familien-gottesdienst am Slow-up

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Sennwald/Frümsen Am Sonntag, 7. Mai, um 9 Uhr, laden die Evangelische und Katholische Kirchgemeinde Sennwald zum «Slow-up»-Gottesdienst nach Frümsen ein, bei gutem Wetter vor dem Rathaus, bei Regen im Festzelt des Turnvereins beim Rathaus. Zu oft kommt man sich vor wie im Hamsterrad. Da tut es gut, eine Pause zu machen, um den Kontakt zu sich, der Welt und nach oben nicht zu verlieren. Der Gottesdienst ist so gestaltet, dass Kinder gut mit dabei sein können. Pastoralassistent Günter Schatzmann und Diakon Ruedi Eggenberger gestalten ihn zusammen mit dem Famigo-Team.

Atelierluft schnuppern

Buchs Am Samstag, 6. Mai, von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, 7. Mai, von 11 bis 17 Uhr sind ­Besucher herzlich willkommen, den Kunstgarten mit Objekten und Bilder von René Düsel, Textiles und Malerei von Claudia ­Huber im Räfiser Feld Nr. 6 zu ent­decken und Atelierluft zu ­schnuppern. Orange Pfeile beachten. Weitere Infos unter <%LINK auto="true" href="http://www.fuenfstern.com" text="www.fuenfstern.com" class="more"%> .

Weltrotkreuztag

Buchs Anlässlich des Weltrotkreuztages präsentiert sich das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton St. Gallen am Samstag, 6. Mai, von 9 bis 17 Uhr am Frühlingsmarkt. SRK-Mitarbeitende verkaufen Spitzbubengebäck, informieren über das Dienst­leistungsangebot und sammeln Spenden. Der Weltrotkreuztag wird jährlich anlässlich des Geburtstages von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, durchgeführt.

Öffentlicher Infoabend zum Klangfestival

Alt St. Johann Vom 9. bis 21. Mai 2018 findet zum 8. Mal das Klangfestival Naturstimmen statt. Die Vorarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. Darum lädt die Klangwelt Toggenburg am Dienstag, 9. Mai, um 20.30 Uhr alle Interessierten zu einer ersten Information in die Propstei Alt St. Johann ein. Dort erhalten alle Teilnehmer einerseits allgemeine Infos und Neuigkeiten zum Festival und erfahren andererseits, welche Möglichkeiten bezüglich einer Mitwirkung bestehen. Eine vorgängige Anmeldung ist nicht nötig.