NTB: Studien-Infotag

BUCHS. Die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs zeigt am Samstag, 22. März, ihren Weg zum Ingenieur-/Bachelordiplom. Junge Männer und Frauen, die das Ingenieurstudium Systemtechnik NTB absolvieren, erhalten damit eine Ausbildung mit tollen Perspektiven.

Merken
Drucken
Teilen
Am NTB-Infotag vom 22. März wird Einblick ins Studium gegeben. (Bild: pd)

Am NTB-Infotag vom 22. März wird Einblick ins Studium gegeben. (Bild: pd)

BUCHS. Die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs zeigt am Samstag, 22. März, ihren Weg zum Ingenieur-/Bachelordiplom. Junge Männer und Frauen, die das Ingenieurstudium Systemtechnik NTB absolvieren, erhalten damit eine Ausbildung mit tollen Perspektiven.

Ingenieure schaffen weltweit die technischen Voraussetzungen dafür, dass Visionen umgesetzt werden können.

Dozierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende zeigen am 22. März von 9.30 bis 13.30 Uhr das Bachelorstudium Systemtechnik NTB in Präsentationen und an verschiedenen Stationen in den Labors anhand von anschaulichen Projektbeispielen. Besucher können sich so selbst ein Bild von Praxisnähe des Unterrichts machen. Spannung pur verspricht auch dieses Jahr die Experimentalvorlesung «Physik: alles fliesst».

Das Ingenieurstudium an der NTB ist besonders flexibel und vielseitig: Erstens, weil es entweder in drei Jahren als Vollzeitstudium oder während vier Jahren berufsbegleitend absolviert werden kann. Zweitens stehen drei Standorte zur Verfügung: die NTB Campus Buchs und St. Gallen sowie in Chur beim Kooperationspartner HTW Chur. Drittens erlernen die Absolventen solide Ingenieurgrundlagen und vertiefen ihre Kenntnisse zusätzlich in einer der fünf Studienrichtungen Maschinenbau, Mikrotechnik, Elektronik und Regelungstechnik, Ingenieurinformatik sowie Informations- und Kommunikationssysteme. (pd)

Mehr Informationen unter www.ntb.ch/infotag