Nicole Göldi wird starke Zweite

Drucken
Teilen

Mountainbike Nicole Göldi aus Sennwald hat am Samstag beim Rennen des Proffix Swiss Bike Cups in Riveras (Tessin) den starken 2. Rang erreicht. Bei strahlendem Frühlingswetter erwartete die Fahrerin des Lindi-Bike Raceteams und ihre Konkurrenz am ersten Proffix Swiss Bike Cup Rennen eine technisch sehr anspruchsvolle Strecke. Steile Anstiege, Abfahrten im Rockgarden, diverse Sprünge und «tricky» Abfahrten über Felsen forderten die ganze Konzentration.

Nicole Göldi startete in der Kategorie Hard mit 140 anderen Bikerinnen und Bikern. Sie kam am Start gut weg und setzte sich an die Spitze der Mädchen. Nur Vera Schmid vermochte mitzuhalten. Nach der zweiten Runde erhöhte Schmid das Tempo und zog nach einer schwierigen Abfahrt an Göldi vorbei. Diese fuhr aber stark und konnte die zweite Position bis ins Ziel halten. Ihr Start in die Saison ist gelungen. (pd)