Nicole Göldi knapp geschlagen

MOUNTAINBIKE. Am 6. Rennen des EKZ-Cups am vergangenen Wochenende in Hinwil wurde das Rennen der Kategorie Mega Mädchen um Hundertstelsekunden entschieden. Nicole Göldi vom Lindi-Bike Race Team und Giara Kleiber lieferten sich einen spannenden Zweikampf über zwei grosse Runden.

Merken
Drucken
Teilen

MOUNTAINBIKE. Am 6. Rennen des EKZ-Cups am vergangenen Wochenende in Hinwil wurde das Rennen der Kategorie Mega Mädchen um Hundertstelsekunden entschieden. Nicole Göldi vom Lindi-Bike Race Team und Giara Kleiber lieferten sich einen spannenden Zweikampf über zwei grosse Runden.

Vom Start weg setzten sich die zwei Fahrerinnen an die Spitze. Über kurvenreiche Wiesenpfade, steile Anstiege und rasante Abfahrten liess das Spitzenduo den übrigen Konkurrentinnen keine Chance zum Aufholen.

Im Ziel konnte dann Giara Kleiber das Rennen für sich entscheiden, Nicole Göldi fehlten am Ende fünf Hundertstel zum Sieg. Nicole Göldi hat mit diesem Resultat einmal mehr die gute Forme bewiesen.(pd)