Nicole Bernegger singt am Vaduz-Soundz

VADUZ. Vom Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, findet in Vaduz auf dem Museumsplatz ab 19.30 Uhr das Vaduz-Soundz statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Saxophon-Virtuosin Candy Dulfer und die aussergewöhnlichen Stimmen von Chris Thompson, Nicole Bernegger und Anna Känzig.

Merken
Drucken
Teilen

VADUZ. Vom Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 30. Juli, findet in Vaduz auf dem Museumsplatz ab 19.30 Uhr das Vaduz-Soundz statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Saxophon-Virtuosin Candy Dulfer und die aussergewöhnlichen Stimmen von Chris Thompson, Nicole Bernegger und Anna Känzig.

Nicole Bernegger, die mit einem Grabser verheiratet ist, singt am Samstagabend um 21 Uhr. Die helvetische Antwort auf Adele – wie Nicole Bernegger von den Medien auch genannt wird – begeisterte bei der ersten Staffel von «The Voice of Switzerland» und gewann diese kompromisslos. Für ihr erstes Album erhielt die 37-Jährige Gold und einen Swiss Music Award als beste Newcomerin.

Das vor fünf Jahren lancierte Mini-Festival Vaduz-Soundz konnte in seiner kurzen Geschichte bereits mit anderen klingenden Namen wie der Earth Wind & Fire Experience, Seven, Pegasus, Roachford, Marc Sway, Bastian Baker, Ritschi, James Gruntz, Dodo, Paulo Mendonça, Rolf Stahlhofen und William White aufwarten. (pd)