Nicht aufgepasst: Zwei Unfälle mit Verletztem

RUGGELL/ESCHEN. Am Montag sowie Dienstag kam es in Liechtenstein zu je einem Verkehrsunfall. Gegen 18.

Drucken
Teilen

RUGGELL/ESCHEN. Am Montag sowie Dienstag kam es in Liechtenstein zu je einem Verkehrsunfall. Gegen 18.20 Uhr wollte in Ruggell eine Fahrzeuglenkerin von der Schellenbergstrasse kommend links in die Dorfstrasse einbiegen, wobei sie aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit den vortrittsberechtigten Personenwagenlenker übersah. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt, schreibt die Landespolizei Liechtenstein. In Eschen fuhr um 6 Uhr ein Sattelzug auf der Essanestrasse in östliche Richtung, als der Lastwagenlenker zurückfuhr. Dabei beachtete er den dahinterfahrenden Personenwagen nicht und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand Totalschaden, so die Landespolizei. (wo)

Sattelschlepper fährt in Tankstellenshop

MELS. Am Montagabend, kurz nach 19.30 Uhr, hat ein alkoholisierter 36-Jähriger mit seinem Sattelschlepper einen Tankstellenshop beschädigt. Als er sein Fahrzeug umparkieren wollte, bog er links auf einen anderen Parkplatz ein. Dabei touchierte er einen Schrank der Tankstelle. Durch die Kollision drückte es den Schrank gegen die Fassade und beschädigte die Wand des Tankstellenshops. Der Alkoholtest fiel mit über 1,8 Promille positiv aus, schreibt die Kantonspolizei. Er musste seinen Führerausweis sowie eine Blutprobe abgeben. (wo)

Aufs Handy anstatt auf die Strasse geschaut

ALTSTÄTTEN. Am Montagnachmittag, kurz nach 15.45 Uhr, ist eine 18jährige Elektrovelofahrerin bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Die Velofahrerin wurde von einer 44jährigen Autofahrerin überholt, welche kurz darauf am rechten Strassenrand anhielt, um ihre Beifahrerin aussteigen zu lassen. In diesem Moment klingelte das Mobiltelefon der Velofahrerin und sie holte es aus ihrer Jackentasche. Folglich kam es zu einer Kollision zwischen dem E-Bike und dem Auto. Die 18-Jährige wurde dabei verletzt, schreibt die Kantonspolizei. (wo)