Neue Zehnernote vorgestellt

Merken
Drucken
Teilen
Fritz Zurbrügg, Vizepräsident des Direktoriums der SNB, präsentiert die Note. (Bild: Anthony Anex/KEY)

Fritz Zurbrügg, Vizepräsident des Direktoriums der SNB, präsentiert die Note. (Bild: Anthony Anex/KEY)

Bern Fritz Zurbrügg, Vizedirektor der Schweizerischen Notenbank, hat vor den Medien die neue ­Zehnernote präsentiert. Sie stellt das Organisationstalent der Schweiz ins Zentrum. Das Hauptelement der neuen Note ist die Zeit. Auf der Vorderseite sind die ausgestreckte Hand einer Dirigentin und ein Globus mit den Zeitzonen zu sehen. Auf der Rückseite ist ein Uhrwerk abgebildet. (sda)19