Neue Hybrid-Kollektoren

GAMS. Die Heizplan AG realisierte zusammen mit der Meyer Burger AG ein neues Energiekonzept, das ausschliesslich auf Sonnenenergie beruht. Ziel ist es, den Wirkungsgrad der Wärmepumpe gegenüber anderen Heizsystemen zu erhöhen dabei auch den Strombedarf zu decken.

Merken
Drucken
Teilen

GAMS. Die Heizplan AG realisierte zusammen mit der Meyer Burger AG ein neues Energiekonzept, das ausschliesslich auf Sonnenenergie beruht. Ziel ist es, den Wirkungsgrad der Wärmepumpe gegenüber anderen Heizsystemen zu erhöhen dabei auch den Strombedarf zu decken.

Die neuen Hybrid-Kollektoren ernten die solare Energie in thermischer und elektrischer Form. Durch das Abführen der Kollektor-Wärme wird gleichzeitig die Photovoltaikanlage gekühlt. Diese Zellkühlung ermöglicht einen um zehn Prozent höheren Energieertrag und verhilft dem Gebäude zu einer hohen Wirtschaftlichkeit.

Gestern eröffnete die Gamser Firma eine Pilotprojekt-Anlage mit den neuen Hybrid-Kollektoren beim Firmensitz im Karmaad. Dort sollen künftig Messungen vorgenommen werden, wie Geschäftsführer Peter Schibli erklärte. (pd/ch)