Nelly Schlegel wieder Königin

RÜTHI/AZMOOS. Die 25. Jassmeisterschaft der Schützenveteranen Rheintal-Werdenberg fand am Mai-Stammhock seinen Abschluss. Die neue Jasskönigin ist wiederum Schlegel Nelly, aus Azmoos, mit dem Total von 3456 Punkten.

Drucken
Teilen

RÜTHI/AZMOOS. Die 25. Jassmeisterschaft der Schützenveteranen Rheintal-Werdenberg fand am Mai-Stammhock seinen Abschluss. Die neue Jasskönigin ist wiederum Schlegel Nelly, aus Azmoos, mit dem Total von 3456 Punkten.

Im November 2013 begannen 41 Veteranen und Veteraninnen die Meisterschaft. Dies zeigt, dass das Jassen im Winter sehr beliebt ist. Auffallend ist die Tatsache, dass dieses Jahr die älteren Veteranen in den vorderen Rängen stark mitmischen. Das beste Resultat in einer Monatsrunde betrug 811 – und das niedrigste 200 Punkte.

Die Rangverkündigung wurde dann auch mit Spannung erwartet, dies umso mehr, als sich den Jassern ein anspruchsvoller, kulinarischer Gabentisch präsentierte. Den Rängen folgend, konnte jeder eine Gabe nach seinem Gluscht auslesen. Das Bijoux der Gaben bildeten natürlich die Früchtekörbe der drei Erstrangierten. Zwei von diesen werden alljährlich von denselben Sponsoren gestiftet. Mit Applaus wurde dies verdankt. (pd)

Aktuelle Nachrichten