Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mitenand Treff zu Besuch bei Radio L

Was Wann Wo

Buchs/Grabs Der Mitenand Treff Buchs/Grabs besichtigt am Mittwoch, 24. Januar, von 14 bis 15 Uhr das Radiostudio von Radio L in Triesen. Es sind alle Kinder ab zehn Jahren eingeladen, daran teilzunehmen. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag eingezogen. Anmeldung bitte unter Telefon 079 792 14 85.

TAK präsentiert Angelo Branduardi

Vaduz Das Theater am Kirchplatz (TAK) präsentiert Angelo Branduardi am Donnerstag, 18. Oktober, mit «in concerto 2018» im Vaduzer-Saal, Vaduz. Ob poetischer Philosoph oder philosophischer Poet – sicher ist eines: Angelo Branduardi ist ein Vollblutmusiker, der es wie kein anderer versteht, sein Publikum mit seinen Liedern zu verzaubern. Der Sänger und Multiinstrumentalist mit Markenzeichen Wuschelkopf und Violine und dem unverkennbaren Stil mit Anleihen aus Renaissance-Musik, die sich in sehr hörbare Pop-Melodien wandeln, und seiner berührenden Stimme fasziniert und begeistert bis heute europaweit.

Für seinen Auftritt im Programm des TAK wurde bereits der Vorverkauf freigeschaltet.

Das Theaterstück «Die Brücke» wird gezeigt

Sevelen «Die Brücke» ist ein Theaterstück von und mit Christian und Beni Hunziker von Theater Bruderboot. Eine unglaubliche rührende Geschichte, hoffnungsvoll, wie nur das Leben sie schreiben kann. Spannend, überraschend, unkonventionell. Die Aufführung findet am Samstag, 20. Januar, um 20 Uhr (ab 12 Jahren), an der Industriestrasse 1, in Sevelen statt und wird von der Sapperlott Theatergruppe organisiert.

Abenteuer auf dem Estrich im Gofechössi

Lichtensteig Das «Gofechössi» lädt am Sonntag, 21. Januar, zu einem spannenden und mitreissenden Theaternachmittag – für alle ab sechs Jahren – ein. Der bekannte und beliebte Schauspieler Jörg Bohn zeigt sein neues Stück «Bruno im Glück» erstmals in der Ostschweiz. Entstanden ist die Produktion unter anderem auch im «Chössi»-Theater im Toggenburg. Jörg Bohn hat alle seine «Bruno»-Produktionen im Gofechössi gezeigt. Einige entstanden sogar hier.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.