Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mit Wohnwagen auf A13 verunfallt

SevelenGestern Montag kurz vor 5 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einem Auffahrunfall gekommen. Durch den Unfall wurde eine Person leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Ein 77-jähriger Mann war mit seinem Auto samt Wohnanhänger auf der Autobahn A13 Richtung Buchs unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen prallte der nachfolgende Lieferwagen eines 30-jährigen Mannes in das Heck des Anhängers. Durch die Kollision wurde die Fahrzeugkombination des 77-Jährigen nach rechts abgewiesen, prallte anschliessend in die Randleitplanke, drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Beim Unfall wurde der 30-jährige Lieferwagenfahrer leicht verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden an den beiden Autos sowie am Wohnanhänger beträgt laut Mitteilung rund 24 000 Franken. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.