Mit Sieg in die Weihnachtspause

Drucken
Teilen

Grabs In der Nationalliga A hat der Squashclub Grabs die Vorrunde mit einem 3:1-Sieg über die Panthers aus Kriens abgeschlossen. Zwei der vier Partien gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen. Während Aqeel Rehman im Entscheidungssatz siegreich blieb, musste Luca Wilhelmi eine knappe Niederlage einstecken. Mit 21 Punkten aus neun Partien ist die erste Mannschaft des Squashclub Grabs Teil einer Vierer-Spitzengruppe, die drauf und dran ist, sich vom Rest der Nationalliga A abzusetzen und die Playoff-Plätze unter sich auszumachen. (kuc)31

Aktuelle Nachrichten