Mit dem Messer schwer verletzt

BREGENZ. Ein 40jähriger Mann ist am Mittwochabend während einer Rauferei von seinem 32jährigen Angreifer mit einem Messer schwer verletzt worden. Beide Kontrahenten waren laut Auskunft der Polizei stark alkoholisiert.

Drucken
Teilen

BREGENZ. Ein 40jähriger Mann ist am Mittwochabend während einer Rauferei von seinem 32jährigen Angreifer mit einem Messer schwer verletzt worden. Beide Kontrahenten waren laut Auskunft der Polizei stark alkoholisiert. Der Verletzte wurde mit mehreren Stich- und Schnittwunden am Rücken ins Spital eingeliefert. Wie die Polizei berichtete, hielten sich die beiden Rumänen mit drei weiteren Landsleuten gegen 21 Uhr in der Nähe des Metro-Kinos auf, als zwischen ihnen ein Streit ausbrach. Worum es dabei ging, ist derzeit nicht bekannt. (sda)