Mit 72 anstatt 50 km/h unterwegs

Drucken
Teilen

Gams Am Montag, in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17.30 Uhr, hat die Kantonspolizei St. Gallen an mehreren Orten im Kanton St. Gallen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. 16 Verkehrsteilnehmende mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht werden, wie die St. Galler Kantonspolizei gestern mitteilte. Zwei Motorradfahrern wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. In Gams wurde auf der Wildhauserstrasse die Geschwindigkeit gemessen. Erlaubt sind hier 50 km/h. Sieben Schnellfahrer wurden hier gebüsst: ein 29-jähriger Autofahrer mit 72 km/h; ein 41-jähriger Autofahrer mit 70 km/h; ein 40-jähriger Autofahrer mit 71 km/h, ein 41-jähriger Autofahrer mit 69 km/h; ein 58-jähriger Autofahrer mit 70 km/h; eine 37-jährige Autofahrerin mit 71 km/h und ein 76-jähriger Autofahrer mit 72 km/h. (wo)