Mit 149 km/h ausserorts

STEIN AR. Ein Autofahrer ist am Wochenende ausserorts mit 149 km/h in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei geraten. Sein Wagen wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft sichergestellt, und er musste seinen Führerschein abgeben.

Drucken
Teilen

STEIN AR. Ein Autofahrer ist am Wochenende ausserorts mit 149 km/h in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei geraten. Sein Wagen wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft sichergestellt, und er musste seinen Führerschein abgeben. Bei den Kontrollen am Samstag- und Sonntagnachmittag in Stein und in Niederteufen wurden insgesamt 61 Schnellfahrer erwischt, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilte. Die meisten erhielten Bussen, drei von ihnen müssen mit Anzeigen rechnen. (sda)