Migrantinnen auf dem Zweirad

BUCHS. Erstmals organisiert die Caritas einen Velofahrkurs für Anfängerinnen. Vor allem Migrantinnen nützen das Angebot. Ihre Motivation: «Wenn ich dann Velo fahren kann, bin ich mobiler. Ausserdem kann ich teure Busbillette sparen», lautet der Tenor bei den meisten.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Erstmals organisiert die Caritas einen Velofahrkurs für Anfängerinnen. Vor allem Migrantinnen nützen das Angebot. Ihre Motivation: «Wenn ich dann Velo fahren kann, bin ich mobiler. Ausserdem kann ich teure Busbillette sparen», lautet der Tenor bei den meisten. Ein positiver Nebeneffekt ist die Vernetzung untereinander und mit den zahlreichen Helfenden. Denn aller Anfang ist schwer. ? LOKAL 5