Mein Naturgarten, ein naturnahes Erholungsgebiet

Erwachsenenbildung Stein Egerta

Drucken
Teilen

Den Privatgarten in ein vielfältiges, naturnahes Erholungsgebiet verwandeln, darum geht es in dem Kurs. Erarbeitet wird ein Plan, wie sich schrittweise und mit einfachen Massnahmen mehr Natur, Vielfalt und dadurch Lebendigkeit in den eigenen Garten bringen lässt.

Der Kurs 264 unter der Leitung von Claudia Ospelt-Bosshard ­findet an drei Samstagen statt (25. März, 9 bis 11 Uhr und 11.30 bis 13.30 Uhr, 1. und 8. April jeweils von 9 bis 11 Uhr). Kursort ist das Seminarzentrum Stein Egerta und diverse Gärten. Mit Voranmeldung.

Acrylmalen

Mit Acrylfarben ein eigenes Bild kreieren, neue Techniken erlernen: Die Teilnehmenden lernen, mit Freude am Tun und an der eigenen Kreativität mit dem Pinsel umzugehen und auch mit natürlichem Strukturmaterial zu arbeiten. Nach einer Einführung begleitet die Kursleiterin individuell am Bild.

Der Kurs 175 unter der Leitung von Chris Schäffeler beginnt am Montag, 27. März, um 19 Uhr (drei Abende insgesamt) in der Primarschule in Ruggell. Mit Voranmeldung.

Theater für jedermann

Würden Sie gerne auch einmal auf einer Bühne stehen, haben aber keine Kenntnisse oder nur ganz wenige? In diesem Kurs werden wir Ihnen ein kleines Rucksäckchen mitgeben und ein Theaterstück einstudieren, das wir ­anschliessend auf die Bühne bringen. Jeder soll die Möglichkeit haben, bei diesem Projekt mitzumachen. Hier geht es um Spass und darum, etwas Neues zu erleben.

Der Kurs 108 unter der Leitung von Tanja Plüss und Chantal Nitzlnader beginnt am Montag, 27. März, um 20 Uhr (acht Abende insgesamt) in den Pfrundbauten in Eschen. Die Teilnehmenden werden von der Gemeinde finanziell unterstützt. Mit Voranmeldung.

Die besten 30 Apps für Liechtenstein

Nach diesem Kurs kennen die Kursteilnehmer die nützlichsten Apps rund um Liechtenstein und Region. Kurs 456 unter der Leitung von Claudio Jäger beginnt am Samstag, 25. März, um 9.30 Uhr in der Kunstschule Liechtenstein in Nendeln. Mit Voranmeldung.

Eintauchen in die Welt von Menschen mit Demenz

Im Workshop für Pflegepersonal wird Wissen für das kompetente Begleiten von Demenzerkrankten vermittelt. Behandelt werden folgende Themen: Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz einschätzen lernen, die verbale und nonverbale Kommunikation, die Charakteristika-Pha- sen der Desorientierung etc. Die Veranstaltung (Kurs 239) unter der Leitung von Rosemarie Fink in Kooperation mit Demenz Liechtenstein findet am Donnerstag, 30. März, von 13.30 bis 17 Uhr im Seminarzentrum Stein Egerta in Schaan statt. Mit Voranmeldung.

Soziale Medien sinnvoll nutzen

Kurs für Menschen, die die neuen Medien für sich gewinnbringend einsetzen wollen oder mit Freunden und Bekannten kommunizieren möchten. Nach diesem Kurs kennen die Teilnehmenden die wichtigsten Sozialplattformen sowie deren Nutzen und Gefahren. Der Kurs 458 «Soziale Medien sinnvoll nutzen» unter der Leitung von Claudio Jäger beginnt am Samstag, 1. April, um 9.30 Uhr in der Kunstschule Liechtenstein in Nendeln. Mit Voranmeldung.

Anmeldung und Auskunft bei der Erwachsenenbildung Stein Egerta in Schaan, Telefon 00423 232 48 22 oder per E-Mail: info@steinegerta.li