Mehr als 600 Unterschriften

Drucken
Teilen

Trübbach Die Politische Gemeinde, die Ortsgemeinde und die Dorfkorporation Trübbach wehren sich mit einer vor kurzem lancierten Petition dagegen, dass die Post die letzte Poststelle im Wartau mit umfassenden Dienstleistungen und Service – jene in Trübbach – schliessen will. Mit Datum von gestern Dienstag ­haben 624 Personen oder Institutionen und Organisationen die Petition unterzeichnet.

Die drei Wartauer Ortsparteien unterstützen die Unterschriftensammlung. Mit vielen Unterschriften der Bevölkerung unter die Petition erhofft sich die Gemeinde mehr Druck auf die Post, damit diese die Poststelle Trübbach weiter betreibt. (wo)