Medaillen für Bicker und Risch

GESPANNFAHREN. Bei den Rheintaler Fahrsporttagen in Altstätten gewannen zwei Werdenberger je eine Medaille des Fahr-Championats des OKV (Verband Ostschweizerischer Kavallerie- und Reitvereine).

Drucken
Teilen

GESPANNFAHREN. Bei den Rheintaler Fahrsporttagen in Altstätten gewannen zwei Werdenberger je eine Medaille des Fahr-Championats des OKV (Verband Ostschweizerischer Kavallerie- und Reitvereine).

Dank einem tadellosen Umgang im Wettkampfteil Hindernisfahren verteidigte der Grabser Urs Bicker mit seinem Haflinger-Zweispänner trotz einem mittelmässigen Resultat in der Dressur die Goldmedaille der Kategorie L. Er hatte diese bereits letztes Jahr gewonnen.

Beim Championat der Einspänner der Kategorie M/S gelang es Leonhard Risch, der für die Deckstation in Haag mit dem Freibergerhengst Chadow gefahren ist, die Silbermedaille zu ergattern. (ch)

Aktuelle Nachrichten