Marco Büchel bleibt beim ZDF

Drucken
Teilen

Triesenberg Weil Bernhard Russi seine Tätigkeit als Co-Kommentator des Schweizer Fernsehens am 19. Februar niederlegen wird, wurde Liechtensteins ehemaliger Skistar Marco Büchel in Schweizer Boulevardmedien als ein potenzieller Nachfolger bei SRF genannt. Wie das «Liechtensteiner Vaterland» gestern berichtete, dürfte daraus allerdings nichts werden. Zum Einen sei er von SRF nicht angefragt worden, zum Anderen habe er bereits per Handschlag beim ZDF verlängert und bis zu den Olympischen Winterspielen 2018 abgemacht, wird «Büxi» zitiert. In Deutschland wirkt er bereits seit einigen Jahren erfolgreich als beliebter Co-Kommentator. (ts)