Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mann überfallen und schwer verletzt

VADUZ. Wie die Landespolizei mitteilt, ist am Sonntagmorgen ein Mann überfallen und schwer verletzt worden. Um etwa 7.30 Uhr war der Mann in Vaduz auf einem Fussweg in der Nähe der Marktplatzgarage unterwegs, als er attackiert wurde.

VADUZ. Wie die Landespolizei mitteilt, ist am Sonntagmorgen ein Mann überfallen und schwer verletzt worden. Um etwa 7.30 Uhr war der Mann in Vaduz auf einem Fussweg in der Nähe der Marktplatzgarage unterwegs, als er attackiert wurde. Dabei ging der Täter mit grosser Gewalt gegen das Opfer vor, indem diesem auf unbekannte Art und Weise schwere Kopfverletzungen zugefügt wurden. Personen, welche Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter 00423 236 71 11 zu melden. Der gesuchte Mann ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, rund 180 Zentimeter gross, hat weisse Hautfarbe, eher sportliche Statur, kurze Haare, trug eine Baseballkappe sowie eine rote Sportjacke und dunkle Hosen. (wo)

Auto eingeschlagen und Portemonnaie geklaut

RÜTHI. Unbekannte haben am Samstagmorgen zwischen 6.40 und 7.30 Uhr auf einem Parkplatz am Rheindammweg bei Rüthi die Scheibe eines Autos eingeschlagen. Daraus wurde ein Portemonnaie gestohlen. Der Deliktsbetrag liegt bei mehreren hundert Franken, wie die Kantonspolizei mitteilt. Der Sachschaden wird mit über 500 Franken beziffert. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.