Mann im Alpstein tot aufgefunden

Drucken

Urnäsch Wanderer haben gestern um die Mittagszeit eine leblose Person im unteren Bereich des Blauen Schnee unterhalb des Säntisgipfels gefunden. Die Leiche des 48-jährigen Mannes aus dem Kanton Aargau wurde von der Rega in Zusammenarbeit mit einem Spezialisten der Alpinen Rettung Schweiz geborgen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Mann am Montag mit der Luftseilbahn auf den Säntis und begab sich von dort aus auf eine Wanderung. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden klärt im Auftrag der Staatsanwaltschaft die näheren Umstände ab. (lw)

Aktuelle Nachrichten