Märchenerzählkreis wird verschoben

BUCHS. Der Erzählabend des Werdenberger Märchenerzählkreises findet wegen Terminüberschneidung nicht wie publiziert am Donnerstag, 26. Mai, um 20 Uhr in der Bibliothek statt. Der Anlass wird auf den Donnerstag, 30. Juni, verschoben.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Der Erzählabend des Werdenberger Märchenerzählkreises findet wegen Terminüberschneidung nicht wie publiziert am Donnerstag, 26. Mai, um 20 Uhr in der Bibliothek statt. Der Anlass wird auf den Donnerstag, 30. Juni, verschoben. Information bei Brigitte Jetzer unter Telefon 081 740 65 85 oder brigitte@rsnweb.ch.

Offene Türen im Kids-Treff

BUCHS. Am Mittwoch, 25. Mai, trifft sich der Kids-Treff zum Thema «offene Türen». Für diesen speziellen Nachmittag trennt sich die Gruppe: Die Kinder bis zur 2. Klasse sind wie gewohnt im Kirchgemeindesaal Räfis (Churerstrasse 109, südlich Volg) von 14.30 bis 16.30 Uhr. Die 3.-Klässler besuchen den Joy-Stick in Buchs (Angebot für 4.- bis 6.-Klässler). Der Transport ist organisiert. Der Treffpunkt ist um 14 Uhr und der Schluss um 17 Uhr beim Kirchgemeindesaal Räfis. Beides sind Angebote der Evangelischen Kirchgemeinde Buchs. Den Kindern werden biblische Themen und christliche Werte spielerisch, musikalisch und kreativ nähergebracht. Ebenso wichtig sind das gemeinsame Spielen und der Zvieri.

Kleinkindergottesdienst «Fiire mit de Chliine»

GRABS. Am Donnerstag, 26. Mai, findet das «Fiire mit de Chliine» statt. Ein Kleinkindergottesdienst mit einer Geschichte, singen, beten und Bewegung. Alle zwei- bis fünfjährigen Kinder in Begleitung sowie die Geschwister sind um 16.30 Uhr in die evangelische Kirche Grabs eingeladen. Die Feier dauert eine halbe Stunde. Danach sind alle zu einem kleinen Zvieri eingeladen.

Sommernachtsfest mit Bierhumpenstossen

LIENZ. Am Samstag, 28. Mai, führt die Dorfgemeinschaft Lienz-Plona-Oberbüchel ihr erstes Sommernachtsfest durch. Dazu ist die ganze Dorfbevölkerung und Interessierte aus der nahen Umgebung auf das Areal der Schule Lienz eingeladen. Ab 19 Uhr ist die Festwirtschaft geöffnet. Um 20 Uhr beginnt das Konzert der Fünf-Mann-Band Brockoli. Sie werden bekannte Hits der letzten 40 Jahre spielen. Eine weitere Attraktion wird das Bierhumpenstossen sein.

Bunkertour im Raum Schollberg

TRÜBBACH. Am Samstag, 28. Mai, führt der Artillerie-Fort-Verein Magletsch (AFOM) eine spezielle Bunkertour im Raum Schollberg durch. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Parkplatz des Bergwerkes Gonzen. Nach der Besichtigung des Kommandopostens Vild werden die Bunkerlinien der Rheinau erklärt. Über den Römerweg geht es weiter zum Centibunker Nord. Nach dessen Besichtigung wird im Raum Schollberg das Mittagessen aus dem Rucksack eingenommen. Am Nachmittag wird die Festung Schollberg III angeschaut. Über die Römerstrasse und den Karin-Keller-Suter-Tunnel geht es weiter zum Bunker Rheinau I in Trübbach. Um 17 Uhr endet die Besichtigung. Gute Schuhe und Kleider sowie Marschtüchtigkeit wird vorausgesetzt. Die Verpflegung muss selber mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Mai unter Telefonnummer 081 783 26 11 erwünscht.