Lyrikerin mit offenem Visier

BUCHS. Die leidenschaftliche und erfolgreiche Buchser Lyrikerin Elsbeth Maag bestreitet zusammen mit drei Gleichgesinnten den Inhalt eines Lyrikbandes, der im Verlag Edition Isele erschienen ist.

Drucken
Teilen

BUCHS. Die leidenschaftliche und erfolgreiche Buchser Lyrikerin Elsbeth Maag bestreitet zusammen mit drei Gleichgesinnten den Inhalt eines Lyrikbandes, der im Verlag Edition Isele erschienen ist. Im Gespräch mit dem W&O spricht sie über die Bedeutung von Lyrik in einer Zeit, die – vor allem bei der jüngeren Generation – geprägt ist von Abkürzungen und Symbolen in SMS oder Chats. Sie attestiert der Jugend das Recht auf eine eigene Ausdrucksweise und erfreut sich an der Sprachvielfalt. (ab) • LOKAL 5

Aktuelle Nachrichten