Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lunch und Besichtigung für Mitglieder Wirtschaft Buchs

Treffpunkt Wirtschaft Buchs mit (von links) Rolf Pfeiffer, Herbert Bokstaller (Präsident) und Bruno Thöny. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Treffpunkt Wirtschaft Buchs mit (von links) Rolf Pfeiffer, Herbert Bokstaller (Präsident) und Bruno Thöny. (Bild: Hansruedi Rohrer)

Wiga Auch diesem Wirtschaftslunch, nämlich im Messezelt­bereich des Gemeinschaftsstandes, war ein Grossaufmarsch an Interessierten beschieden. Das Bistro im Gemeinschaftsstand von Wirtschaft Buchs war gestern der Treffpunkt von rund 100 Mitgliedern sowie Gästen.

Der Auftritt von Wirtschaft Buchs sei mit dieser Plattform, bei der sich verschiedene Gewerbezweige präsentieren können, einzigartig, sagte Präsident Herbert Bokstaller in seiner Begrüssung. Dieser «Treffpunkt Buchs» sei aber nur dank den beiden Wirtschaft-Buchs-Führungspersonen Rolf Pfeiffer und Bruno Thöny sowie natürlich den Helfern im Hintergrund zu Stande gekommen. Der Präsident verriet auch, dass er im kommenden Jahr sein Amt Rolf Pfeiffer übergeben werde. Dieser erwähnte, dass es ohne Mitglieder, welche für Buchs einstehen würden, nicht möglich gewesen wäre, den bisher grössten Gemeinschaftsstand an der Wiga zu schaffen. 21 Aussteller zeigen hier auf 750 Quadratmetern ihre Leistungen und Produkte.

Buchs sei zwar Stadt, doch die Kontakte untereinander und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Ausstellenden werde hier beim Treffpunkt Buchs gut reflektiert, stellte Rolf Pfeiffer fest. Dies wirke sich auch auf die Besucher aus. Und das führe ebenfalls zu guten Gesprächen mit den Ausstellern. «Auch der Besuch von Verantwortlichen anderer Gemeinschaftsstände oder der Blick unsererseits in die anderen Gewerbeschauen an der Wiga ist immer positiv.» Nach dem Mittagessen waren alle Wirtschaft-Buchs-Mitglieder zu einem Rundgang durch die Messe eingeladen. (H.R.R.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.