Luana Schena ist neue Präsidentin

Drucken
Teilen

Sargans Am vergangenen Sonntag fand die Jahresversammlung der Juso Sarganserland-Werdenberg statt. Nach Patrick Aasens Rücktritt wurde Luana Schena (Sargans) ins Präsidium gewählt. Das Sekretariat ist neu durch ­Simon Dörig (Sevelen) besetzt. Neben der Verabschiedung von Aasen und den Neuwahlen wurde viel Zeit in die Diskussion der Aktivitäten im kommenden Jahr ­investiert. «Politik muss überhaupt nicht kompliziert und langweilig sein. Unser Ziel ist, genau das noch mehr Jugendlichen zu zeigen», fasst Luana Schena zu­sammen. (pd)