Lottomatch im Café zum Wieden

WAS WANN WO BUCHS. Am Dienstag, 18. März, findet um 14.30 Uhr in der Cafeteria im Haus Wieden der traditionelle Lottomatch statt. Die Cafeteria ist ab 14 Uhr geöffnet. Es werden fünf Durchgänge gespielt. Pro Durchgang sind drei schöne Preise zu gewinnen.

Merken
Drucken
Teilen

WAS WANN WO

BUCHS. Am Dienstag, 18. März, findet um 14.30 Uhr in der Cafeteria im Haus Wieden der traditionelle Lottomatch statt. Die Cafeteria ist ab 14 Uhr geöffnet. Es werden fünf Durchgänge gespielt. Pro Durchgang sind drei schöne Preise zu gewinnen.

Ökumenischer Suppentag

WARTAU. Am Sonntag, 16. März, führen die drei Wartauer Kirchgemeinden gemeinsam den Suppentag durch. Anlass ist die ökumenische Kampagne 2014 unter dem Thema «Die Saat von heute ist das Brot von morgen» der Hilfswerke Brot für alle und Fastenopfer. Um 10 Uhr beginnt in der Aula des Oberstufenzentrums Seidenbaum ein ökumenischer Gottesdienst, mitgestaltet von der Musikgesellschaft Azmoos. Parallel zum Gottesdienst findet die Kinderkirche statt – ein kindgerechter Gottesdienst für Kinder aller Altersstufen zum Thema «Fair ist mehr! oder: Wenn jeder gibt, was er hat, dann werden alle satt!». Im Anschluss können sich Gross und Klein mit Suppe, Getränken und Kuchen verpflegen. Der gesamte Erlös kommt dem Projekt «Ernährungssicherheit trotz Klimawandel» in Kolumbien zugute.

Nachmittagswanderung

MELS. Die St. Galler Wanderwege laden am Dienstag, 25. März, zu einer Nachmittagswanderung rund um und auf den Hügel Castels bei Mels ein. Die Wanderung wird im Exkursionsstil mit Informationen unterwegs durchgeführt und beinhaltet keine grossen Höhendifferenzen. Treffpunkt: 13.05 Uhr, Bahnhof Mels SBB. Dauer: zweieinhalb Stunden. Wanderleiterin: Mirjam Maag, Telefon 079 633 14 67. Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskunft über die Durchführung oder kurzfristige Änderungen erteilt das Wandertelefon der St. Galler Wanderwege (Bandansage Tel. 071 383 30 31).