Lieferwagen geriet aus bisher unbekannten Gründen in Brand

SALEZ. Gestern Mittwochvormittag kam es im Dorfkern zu einem Fahrzeugbrand. Betroffen war ein Lieferwagen eines Netzinfrastrukturanbieters. Das Fahrzeug geriet kurz vor 10 Uhr in Vollbrand.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr Salez konnte den brennenden Wagen rasch löschen, doch ist der Sachschaden gross. (Bild: Pascal Hardegger)

Die Feuerwehr Salez konnte den brennenden Wagen rasch löschen, doch ist der Sachschaden gross. (Bild: Pascal Hardegger)

SALEZ. Gestern Mittwochvormittag kam es im Dorfkern zu einem Fahrzeugbrand. Betroffen war ein Lieferwagen eines Netzinfrastrukturanbieters. Das Fahrzeug geriet kurz vor 10 Uhr in Vollbrand.

Ein 59-Jähriger stellte seinen Lieferwagen am Langenaggerweg ab und beschäftigte sich darauf mit Arbeiten vor einer Liegenschaft. Plötzlich geriet der Lieferwagen aus unbekannten Gründen in Brand.

Die Feuerwehr Salez konnte die Flammen rasch unter Kontrolle bringen und das Fahrzeug schliesslich vollständig löschen. Kurz vor 12 Uhr wurde der Lieferwagen abtransportiert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die genaue Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt. (ph/kapo)

Aktuelle Nachrichten