Liechtenstein an der Biennale

VADUZ/VENEDIG. Erstmals nimmt Liechtenstein an der internationalen Kunstausstellung La Biennale di Venezia teil. In Form eines sogenannten Collateral Event ist Liechtenstein Ende Oktober 2015 zehn Tage zu Gast im Palazzo Trevisan der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia.

Drucken
Teilen

VADUZ/VENEDIG. Erstmals nimmt Liechtenstein an der internationalen Kunstausstellung La Biennale di Venezia teil. In Form eines sogenannten Collateral Event ist Liechtenstein Ende Oktober 2015 zehn Tage zu Gast im Palazzo Trevisan der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. Der erste offizielle Auftritt Liechtensteins an der Biennale, einem der wichtigsten Kunstereignisse der Welt, wird vom Kunstverein Schichtwechsel kuratiert, die Projektleitung liegt beim Kunstmuseum Liechtenstein. (pd)

Aktuelle Nachrichten