Letta Ein neuer Laden zum 80-Jährigen

Von der Gründung bis heute blieb das Uhren- und Schmuckfachgeschäft in den Händen der Familie Letta. 1935 Geschäftsgründung durch Gion Duri und Hedi Letta 1942 Erwerb der Liegenschaft an der St. Gallerstrasse 3 1948 Ausbau und modernisiert

Merken
Drucken
Teilen

Von der Gründung bis heute blieb das Uhren- und Schmuckfachgeschäft in den Händen der Familie Letta.

1935 Geschäftsgründung durch Gion Duri und Hedi Letta

1942 Erwerb der Liegenschaft an der St. Gallerstrasse 3

1948 Ausbau und modernisiert

1955 bis 1956 Erweiterung und Einstellung eines Uhrmachers

1961 Nach dem Tod des

Gründers stieg Sohn Markus Letta ins Unternehmen ein

1973 Markus Letta erwarb

Geschäft und Liegenschaft

und stärkte die Marktposition

1986 Umgestaltung der Räume nach neuem Konzept

1992 Abbruch der Liegenschaft; Verwirklichung eines zeitgemässen Wohn-/Geschäftshauses

1995 Das moderne Geschäftslokal wurde gleichzeitig mit neuem Firmenauftritt bezogen

1997 Gion und Andri Letta übernahmen den Betrieb

2006 Firmengründerin

Hedi Letta starb mit 97 Jahren

2007 Gion Letta verliess den Betrieb, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen, Andri Letta übernahm

2010 Fest zum 75-Jährigen

2015 Ein neuer Laden als «Geschenk» zum 80-Jahr-Jubiläum